3 Alternative Anzuchttöpfe

Der Januar ist bei mir die Zeit, in der ich anfange, das neue Gartenjahr vorzubereiten. Zum nachhaltigen leben und gärtnern gehört für mich dazu, möglichst wenig Dinge zu kaufen. Es wird also verwendet, was im Haus ist.

Anzuchttöpfe aus Eierkartons

Ich habe fleißig Eierkartons gesammelt, in die ich Samen von schnellwachsenden Pflanzen ausbringe. Da die Eierkartons sehr flach sind, müssen dort die Pflänzchen rein, die keine zu tiefen Wurzeln bilden und zügig ins Beet umziehen können.

Eierkartons für schnellwachsende Pflanzen

Anzuchttöpfe aus Papphülsen

Auch die Papphülsen von Toilettenpapier und Küchenkrepp bekommen einen letzten Job als Anzuchttopf. Ich bekomme die Hülsen allerdings nur schwer gefaltet. Deswegen schneide ich die Hülsen ein und klappe die kurzen Enden dann ein.

Anzuchttöpfe aus Küchenkrepphülse
Aus einer Küchenkrepphülse entstehen drei Anzuchttöpfe

Anzuchttöpfe aus Zeitungspapier

Die meisten Anzuchttöpfe bastel ich aber aus Zeitungspapier und Mehlkleister.

Unterseite meiner Anzuchttöpfe. Durch den Mehlkleber fallen sie nicht auseinander.
Anzuchttöpfe aus Zeitungspapier

Ein schmales Glas wird mit einem doppelt gelegten Streifen Zeitungspapier umwickelt. Das Ende des Streifens bestreiche ich mit Mehlkleister und drücke ihn an. Dann den Streifen über den Glasboden klappen. Auch die letzte Lasche fixiere ich mit dem Mehlkleister.

Der Mehlkleister ist optional. Mir vereinfacht er die Handhabung beim falten. Damit rutscht nix mehr.

Du kennst Mehlkleister noch nicht? Ich finde ihn toll. Du kannst damit mühelos Papier und Pappe kleben. Nimm einen Teil Mehl und einen Teil Wasser und verrühre es. Mir reicht die Menge eines Schnapsglases. Und wenn es mal nicht reichen sollte, ist er auch schnell nachgemacht.

Und dann gibt es noch die Möglichkeit, mit einer Erdballen- bzw. Topfpresse völlig topflos Pflanzen vorzuziehen. Katharina von „Aus dem Garten“ hat dazu einen tollen Artikel geschrieben, den ich dir gern ans Herz legen möchte.

Was verwendest du für die Anzucht? Lass es mich in einem Kommentar wissen.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Average: 0]

4 Gedanken zu “3 Alternative Anzuchttöpfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.