Cookiebanner – Schutz für dein Blog

Mit der DSGVO kamen auch die Cookiebanner. Blogbetreiber haben keine Lust drauf und die meisten Blogbesucher sind genervt. Trotzdem musst du einen haben, denn die DSGVO sieht vor, dass du deine Leser daruf hinweisen musst. Aber wir fangen am Anfang an. Was sind Cookies? Wenn du eine Website aufrufst, musst du in der Regel der […]

Ein eigenes Business starten – 3 Gründe dafür

Überlegungen die für ein eigenes Business sprechen Warum ist gerade für Mütter ein eigenes Business starten zu können ideal? Hast du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, wie es nach deiner Rückkehr an deinen Arbeitsplatz sein wird? Hast du dir schon mal überlegt, wie lang du stillen möchtest? Hat dein Arbeitgeber einen Ruheraum, in dem […]

3 wichtige Einstellungen in WordPress für deinen Start

Hast du gerade dein Webpräsenz mit WordPress verwirklicht und fühlst dich erschlagen von den vielen Möglichkeiten der Einstellungen in WordPress? Oder kannst du nicht den Schritt machen, WordPress zu installieren, weil du gar nicht weißt, wie es danach weitergeht? Du weißt, dass du auf Cookies hinweisen musst. Das du jede Menge Dinge berücksichtigen musst, damit […]

So hoch sind die Kosten für ein Onlinebusiness beim Start

Mit welchen Kosten für ein Onlinebusiness musst du beim Start rechnen? Ein Unternehmen aufzubauen kostet Geld? Klar! Aber nicht soviel, wie du denkst. In diesem Beitrag erfährst du, welche Kosten für ein Onlinebusiness beim Start entstehen. Lets go! Die Kosten für ein Onlinebusiness im Überblick Gewerbeanmeldung Um eine Gewerbeanmeldung kommst du nicht herum, wenn du […]

4 Infos über Plugins um dein WordPress zu optimieren

Wenn du die selbstgehostete Version von WordPress nutzt, dann sind dir Plugins bestimmt schon begegnet. Du kannst mit dem Wort noch nichts anfangen? Kein Problem. Hier erfährst du so ziemlich alles darüber. Was sind Plugins Stell dir WordPress wie ein Auto vor. Es gibt alles notwendige, um dich von von A nach B zu bringen. […]

Backup – warum du immer eines haben solltest

Kein Backup – kein Mitleid.
Dieser Satz ist tatsächlich unter ITlern Standard. Und ganz ehrlich… du solltest nichts in deinem Blog ändern, ohne nicht vorher ein Backup gemacht zu haben.

5 gute SEO-Tipps für deinen Blogbeitrag

Zum Thema SEO-Tipps hat Yvonne von villaspirit.de mich neulich gefragt: „Conny, ich kann kein SEO, möchte aber, dass meine Beiträge gesehen werden. Was kann ich denn schnell und einfach dafür tun? Wirklich nichts kompliziertes.“ Und für nicht kompliziert bin ich immer zu haben. Hast du schon meinen Beitrag „Sag nein zu SEO“ gelesen? Dort erfährst […]

2 Möglichkeiten wie du jetzt WordPress nutzen kannst

Hast du dich schon mal näher mit dem Gedanken beschäftigt, wie du WordPress nutzen kannst? Vielleicht möchtest eigentlich gar kein Blog weil dir die regelmäßige Pflege zu aufwändig ist? Blog ist die Kurzform von Web-Log. Also Internet-Tagebuch. Als solche wurden sie auch anfangs genutzt. In Tagebücher schreibt man regelmäßig um seine Eindrücke schriftlich festzuhalten. Das […]