Durchsuchen nach
Schlagwort: Blogführung

4 Infos über Plugins um dein WordPress zu optimieren

4 Infos über Plugins um dein WordPress zu optimieren

Wenn du die selbstgehostete Version von WordPress nutzt, dann sind dir Plugins bestimmt schon begegnet. Du kannst mit dem Wort noch nichts anfangen? Kein Problem. Hier erfährst du so ziemlich alles darüber. Was sind Plugins Stell dir WordPress wie ein Auto vor. Es gibt alles notwendige, um dich von von A nach B zu bringen. Als ich Kind war, gab es nur Fenster zum hoch- und runterkurbeln. Später gab es dann elektrische Fensterheber als Sonderausstattung. WordPress kommt mit einer guten…

Weiterlesen Weiterlesen

5 gute SEO-Tipps für deinen Blogbeitrag

5 gute SEO-Tipps für deinen Blogbeitrag

Zum Thema SEO-Tipps hat Yvonne von villaspirit.de mich neulich gefragt: „Conny, ich kann kein SEO, möchte aber, dass meine Beiträge gesehen werden. Was kann ich denn schnell und einfach dafür tun? Wirklich nichts kompliziertes.“ Und für nicht kompliziert bin ich immer zu haben. Hast du schon meinen Beitrag „Sag nein zu SEO“ gelesen? Dort erfährst du, warum SEO vor allem für Anfänger erst mal nicht so wichtig ist. Aber natürlich kannst du auch schon beim schreiben ein paar Kleinigkeiten beachten…

Weiterlesen Weiterlesen

2 Möglichkeiten wie du jetzt WordPress nutzen kannst

2 Möglichkeiten wie du jetzt WordPress nutzen kannst

Hast du dich schon mal näher mit dem Gedanken beschäftigt, wie du WordPress nutzen kannst? Vielleicht möchtest eigentlich gar kein Blog weil dir die regelmäßige Pflege zu aufwändig ist? Blog ist die Kurzform von Web-Log. Also Internet-Tagebuch. Als solche wurden sie auch anfangs genutzt. In Tagebücher schreibt man regelmäßig um seine Eindrücke schriftlich festzuhalten. Das ist der Grund, warum ein Blog mehr Arbeit macht, als eine statische Website. Beim Besuch eines Blogs, möchte der Leser regelmäßig etwas Neues erfahren. Eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Sag nein zu SEO

Sag nein zu SEO

2011 startete ich mein zweites Blog. Kein privates, wie es das erste war. Es sollte ein Blog werden, welches Geld in unsere Haushaltskasse spült. Ich hatte keine Ahnung von SEO. Den Begriff lernte ich erst später kennen. Die Beiträge sind bis heute nicht optimiert. Trotzdem hatte ich im zweiten Monat nach dem Start schon 1670 Besucher und im dritten Monat 3750 Besucher im Monat. Wie konnte das sein? Fangen wir bei Null an. Was ist SEO? SEO steht für Suchmaschinenoptimierung….

Weiterlesen Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen